Es ist so ruhig...

... um mein Tagebuch geworden...

Ich weiß, ich weiß...

Ich bin umgezogen, eine andere Stadt, ein anderes Land, andere Leute um mich herum, andere Wesen, anderes Denken.

Neu, alles neu.

Altes hinter mir lassen, nicht mehr denken müssen, nicht mehr erinnern müssen...

Ist schon lustig mit dem Flüchten...

Neue Lieder entstehen, alte Lieder warten. Beide haben eines gemeinsam: Sie trauen sich nicht ans Licht, weil sie mich verraten...

18.11.08 11:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen