Erdbeerkuchen

Gehen wir jetzt und zumal um diese Uhrzeit in die Küche?

Äähhh...

Nein.

Nicht wirklich.

Nur als gedankliche Stütze, als Idee sozusagen, um euch an meinen Gedankensprüngen teilhaben zu lassen...

Mit anderen Musiker zusammenzuarbeiten... Ach was, was sag ich da? Mit MENSCHEN eine Beziehung einzugehen, egal welcher Art diese Beziehung sein kann, hat etwas mit dem Backen eines Erdbeerkuchens gemein:

Es gibt den einen, der sich um den Teig kümmert. Das macht er, weil er sich damit am besten auskennt - er besorgt das feinste Mehl, den süßesten Zucker, die gelbsten (?) Eier, die leckerste Milch, das tollste Backpulver und was sonst noch so alles reingehört in diesen Teig.

Ich will und werde ihm da auch gar nicht reinreden... Warum sollte ich das auch? Erstens weiß ich nicht alles und zweitens ist es ein zwar ungewohntes, aber doch sehr entspannendes Gefühl, sich zurücklehnen zu dürfen...

WAS ich allerdings weiß, ist, wo die zuckrigsten Erdbeeren zu finden sind. Und da ich mich bereitwillig dazu erklärt habe, diese roten Früchte zu besorgen, die, da sie meine Lieblingsfrüchte sind, auch noch in nicht unwesentlichen Mengen herbeizuschaffen sind, mache ich mich gewissenhaft und äußerst gründlich auf den Weg.

Dabei und beim gesamten Kuchen überhaupt, sollte allerdings nicht vergessen werden, dass der Teigchef und ich diesen Kuchen ja auch essen wollen - also probiere ich den Teig und er die Erdbeeren.

Und es wird abgewogen, ausgesiebt, hinzugefügt, etwas weggelassen... Bis wir zufrieden sind. Zufrieden?

Nein, das reicht mir nicht.

Ich möchte glücklich sein.

Also wird so lange gebacken, bis ich diesen Zustand erreicht habe. Da ich die Erdbeeren habe, dürfte das nicht schwer sein *lach* Und ob der Teigchef glücklich ist?

Ich hoffe es...

Ich hab jetzt Hunger... Oder Appetit?

Wo bekomm ich um diese Uhrzeit bloß Erdbeeren her? Mit Sahne?

Hmm...

Ich geh wohl doch lieber träumen...

Vom fertigen Kuchen...

Und der wird toll, davon bin ich überzeugt! 

20.5.08 01:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen